top of page

Bestsellerautor Giuseppe Gracia über seinen neuen Roman "Schwarzer Winter"

In der 87. Folge des Podcasts "der stoische Pirat" ist der Bestseller Autor Giuseppe Gracia zu Gast. Der bekannte Schweizer Schriftsteller Guiseppe Gracia hat mit dem Roman "Schwarzer Winter" einen extrem spannenden und intelligenten Thriller auf den Markt gebracht.




Eine ökomarxistische Terrororganisation, die gegen den Kapitalismus und die Umweltzerstörung kämpft steht dabei im Zentrum. Julia, eine intelligente ehemalige Journalistin ist Teil der Terrorgruppe. Immer stärker wird ihr Fanatismus. Bei der Geschichte geht es aber nicht nur um die linksextreme Terrorgruppe, die wie einst die RAF in Europa ihren Schrecken verbreitet, sondern auch um die Frage der Liebe. Hat die Liebe im ideologischen Extremismus überhaupt Platz? Das Buch ist extrem scharfsinnig und packend.


Mit Guiseppe Gracia unterhalte ich mich über die Inspiration zu dieser Geschichte, über die zunehmende Gewaltbereitschaft der Klimaaktivisten, die Verbindung von Marxismus und Umweltschutz, die Macht des Hasses, über Systemkritik und die Liebe.


Links:




RECENT POST
bottom of page