Fundstücke - Sabotage für den Klimawandel und andere Geschichten


In der 41. Folge des Podcasts "der stoische Pirat" präsentiere ich einige interessante Fundstücke, die mich im Monat Juli zum Nachdenken angeregt haben.

  1. Einen kurdischen Flüchtling, der es zum Krypto-Millionär gebracht hat. Quelle: NZZ, 9. Juli: der Krypto-Zauberlehrling

  2. Den Einfluss des Kaffees auf unsere gesellschaftliche Entwicklung. Quelle: The Guardian, 6. Juli: The invisible addiction: is it time to give up caffeine?

  3. Ein Humanökologe ruft zu Sabotageakten im Namen des Klimaschutz auf. Quelle: The New Republic: The climate case for property Destruction

  4. Die regulationswütige Stadt Zürich und ihre Hundezonen. Quelle: IG Freiheit - Katasterplan für Hundezonen

  5. Corona und die mangelnde Risikokompetenz der Menschen. Prof. Gerd Giegerenzer fordert: "Wir alle müssen lernen, selber mitzudenken!". Quelle: Die Welt, 7. Juli: Das Ausmass der Zahlenblindheit ist erschreckend.

  6. "Sweet Tooth" - Neue Fantasy-Serie auf Netflix: Pandemie und Hybride. Quelle. Netflix

  7. "Im Grunde gut" - Ein aufstellendes Buch über die Menschheit von Ludger Bregman: Quelle: "Im Grunde gut"

  8. Manny Pacquiao - Der Boxer mit dem grossen Herz steigt im August in den Ring. Quelle: Manny Pacquiao Foundation





Ich bin auf Euer Feedback gespannt! Schreibt mir Eure Gedanken unter derstoischepirat@gmail.com Wenn Euch der Podcast gefallen hat und Ihr mich unterstützen wollt, dann tut dies via: www.buymeacoffee.com/stoicpirat


Wenn Euch der Podcast gefallen hat und Ihr mich unterstützen wollt, dann tut dies via: https://www.buymeacoffee.com/stoicpirat


RECENT POST