Der Helmut Kohl von Unterlangenegg


Samuel Krähenbühl ist zu Gast beim “stoischen Pirat”. Der im Jahr 1977 geborene Krähenbühl ist eine äusserst interessante Persönlichkeit. Der Historiker und Politiker hat soeben ein Buch über das Justistal veröffentlich. In Kürze übernimmt er die Redaktion eines traditionellen Schweizer Magazins und kandidiert für das Präsidium der SVP Kanton Bern.



An der Universität Bern hat Samuel Krähenbühl Geschichte und Politikwissenschaften studiert. Seit 2014 sitzt er im Parlament des Kantons Bern. Zusammen mit seiner Schwester hat Samuel Krähenbühl im Mai 2021 das Buch “Das Justistal und seine Alpen” veröffentlicht. Das Buch über das mystische Tal oberhalb Sigriswil am Thunersee ist ein Verkaufsschlager.


Ab dem 1. September übernimmt Krähenbühl die Chefredaktion des traditionellen Magazins “Natürlich”. Eine Zeitschrift mit 130’000 Leserinnen und Leser.


Der 2-Meter-Mann ist zudem auch Kandidat für das Präsidium der SVP Kanton Bern. Mit seiner Statur erinnert der Mann aus Unterlangenegg an der ehemaligen Bundeskanzler Helmut Kohl.


Mit Samuel Krähenbühl diskutiere ich über:

- das Justistal und seine Traditionen;

- die Herausforderungen eines Chefredakteurs in den Printmedien;

- Die Polarisierung in der modernen Gesellschaft;

- Führungsphilosophie;

- den Stadt-Land-Graben;

- die Bibel, Virgil und Gotthelf;

- die Eigenheiten der Politik;

- Eishockey


Wenn Ihnen dieser Podcast gefällt, dann spenden Sie mir doch einen oder mehrere Kaffees auf:

www.buymeacoffee.com





RECENT POST